Künstlerresidenz 14.03 - 11.04.2020

Kulturkollektiv Goetheschule e.V., Lauscha

 

"[...] Warum sie sich um ein Stipendium für die Lauschaer Künstlerresidenz beworben hat? Die Antwort fällt ihr nicht schwer. „Zwei Sachen sind für mich wichtig: meine Arbeit und die Natur. Hier habe ich beides in perfekter Kombination.“ Bei rund 60.000 registrierten Künstlern alleine in Berlin sei es schwierig, bei einer Ausschreibung angenommen zu werden. Deshalb freute sie sich besonders, in die Glasstadt Lauscha zu kommen.[...]"

Doris Ingolfhein, Freies Wort