Farbe und Licht - Glasmalerei
Keine andere Malart kann eine so hohe Farbleuchtkraft und so große Helligkeitsunterschiede zeigen wie ein durchsichtiges Glasbild. In einem kleinen Format, der Kabinettscheibe, werden Sie sich mit diesem alten Handwerk und seiner hohen Kunst auseinandersetzen können. Das ausgewählte Motiv werden wir aufteilen und danach schablonieren, anschließend die farbigen Echt-Antik-Gläser zuschneiden und mit Schwarzlot in verschiedenen Techniken bemalen: Konturmalerei, Überziehen, Wischen, Radieren. Nach dem Brand der Farben werden die einzelnen Elemente mithilfe der Bleiruten zu einem Bild zusammengesetzt, gelötet und anschließend gekittet.

Kursbuchung bei der VHS Pankow

 

Tag 1 (3 Stdn.)

- Einführung

- Motiv auswählen (max. Format DIN A3)

- Motiv aufteilen - Scheibenriss (max. 10 Teile)

- augeteiltes Motiv auf dem Karton übetragen

- Karton schablonieren

- farbiges Echt-Antik Glas auswählen

 

Tag 2 (6 Stdn.)

- Glas schneiden üben

- farbiges Glas nach Schablonen zuschneiden

- Glas schleifen

- Glas mit Schwarzlot bemalen - Konturmalerei

- bemaltes Glas wird im Schmelzofen gebrannt

 

Tag 3 (3 Stdn.)

- zweites bemalen der Gläser - Schattierungen durch überziehen, wischen, radieren

- Malerei eventuell mit Silbergelb ergänzen

- bemaltes Glas brennen

 

Tag 4 (5 Stdn.)

- Glaselemente mit Bleiruten zusammensetzen

- Bleinetz löten

- Glasbild kitten

- Glasbild saubermachen

 

Zum veranschaulichen der wichtigsten Schritte siehe das Video unten:

 

Glasfusing - zum eigenen Gefäß aus Glas

Das Material Glas begleitet uns überall im Alltag, doch kaum jemand weiß wie es zu verarbeiten ist. Das ist auch sehr komplex und so facettenreich, wie bei keinen anderen Material. Wir wollen einen Einblick in diese Materie gewinnen, indem wir Glas schneiden lernen und in einem Fusingofen erst bei hohen Temperaturen Gläser verschmelzen, dann über kermaische Formen absenken lassen und so zu einem Glasteller oder einer Glasschale hinarbeiten. Glasprodukte wie Flachglas und Glasblättchen, Körner, Pulver, etc. in unterschiedlicher Farben werden vorhanden.

Kursbuchung bei der VHS Pankow

 

Tag 1 (3 Stdn.)

- Einführung

- Glas schneiden üben

- kleine Kompositionen aus Glas u.a. Materialien ausprobieren

- Glas im Schmelzofen zusammenschmelzen

 

Tag 2 (3 Stdn.)

- Resultate von dem ersten Tag besprechen

- einen Objekt planen und realisieren - flache Komposition

- eventuell Kleinobjekte aus Restglas komponieren

- Glas im Schmelzofen zusammenschmelzen

 

Tag 3 (1,5 Std.)

- keramische Absenkformen vorbereiten

- die geschmolzenen Kompositionen zum Absenken über die Formen einrichten

- Glas im Schmelzofen absenken lassen

 

Tag 4 - individueller Abholtermin des Gefäses